0761 - 88 86 84 37

Gewerb­li­che Gebäu­de­ver­si­che­rung

Es ist die Basis Ihrer (beruflichen) Existenz: das Geschäftsgebäude. Beschädigungen oder gar eine komplette Zerstörung können ohne eine entsprechende Versicherung schnell zum finanziellen Aus führen.

Die gewerbliche Gebäudeversicherung – eine existenzielle Absicherung

Es ist die Basis Ihrer (beruflichen) Existenz: das Geschäftsgebäude. Beschädigungen oder gar eine komplette Zerstörung können ohne eine entsprechende Versicherung schnell zum finanziellen Aus führen. Ein hohes Risiko für ein Firmengebäude ist vor allem ein Schaden, der durch Naturgewalten (z. B. Sturm, Hagel), Feuer oder auch Wasser beziehungsweise Leitungswasser entstanden ist. Versicherer bieten Produkte zur Absicherung von gewerblichen Risiken an, welche als Schutz für das Gewerbe sinnvoll sind. Gewerbliche Gebäudeversicherungen übernehmen dabei im Schadensfall die Kosten. Dank individueller Tarife bei gewerblichen Versicherungen können Sie einen optimalen Schutz gegen Schäden an Ihrem Gebäude aufbauen.

Wer sollte eine gewerbliche Gebäudeversicherung abschließen?

Sie sind Eigentümer eines Gebäudes, in dem sich gewerbliche genutzte Räumlichkeiten befinden? In diesem Fall sollten Sie dieses Geschäftsgebäude auch gegen mögliche Schäden absichern. In der gewerblichen Gebäudeversicherung werden Tarife angeboten, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Da Gebäudeschäden nicht nur immense Kosten verursachen, sondern auch andere Folgen (z. B. Mietausfall) nach sich ziehen können, ist eine Versicherung zur Vermeidung des daraus resultierenden Vermögenschadens unumgänglich.

Diese Schäden deckt eine gewerbliche Gebäudeversicherung ab

Versichert sind zusätzlich zum Firmengebäude grundsätzlich auch alle mit dem Gewerbe in Verbindung stehenden Einbauten, sofern Sie diese selbst veranlasst haben (z. B. Heizungen, Sanitärinstallationen, Gegensprechanlagen).

Eine Absicherung erfolgt gegen Schäden aufgrund folgender Risiken:

  • Feuer
  • Wasser, Leitungswasser
  • Sturm, Hagel

Viele Versicherer bieten zudem verschiedene Bausteine an, die Sie gegen einen Mehrbeitrag zusätzlich absichern können. Hierzu zählen beispielsweise Elementarschäden (Überschwemmungen, Erdbeben, Erdrutsch, Lawinen, Schneedruck etc.). Zudem können auch noch die folgenden Bausteine zusätzlich versichert werden:

  • Gebäudeglas
  • Gebäudeelektronik
  • Schäden durch innere Unruhen
  • Mietausfall

Diese Schäden werden von Versicherungen nicht erstattet

Kommt es zum Schadensfall an beweglichem Mobiliar (z. B. Büroeinrichtung, technische Einrichtung), greift die Geschäftsgebäudeversicherung nicht. Für diese Fälle sollten Sie eine Inhalts- und gegebenenfalls auch eine Elektronikversicherung abschließen, großflächige Innen- sowie Außenverglasungen können Sie über die Glasversicherung absichern. Letzteres ist vor allem deshalb sinnvoll, weil die Kosten bei einem Schaden an Glas nur dann vom Gebäudeversicherer erstattet werden, wenn er durch eine der versicherten Gefahren (Feuer, Sturm, Hagel und mögliche Zusatzbausteine) entstanden ist. Bei einer separaten Glasversicherung sind beispielsweise auch selbst verursachte Schäden abgesichert.

So berechnen Versicherer die Beiträge für Ihre Versicherungen

Die Beitragshöhe für eine betriebliche Gebäudeversicherung ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Hierzu gehören:

  • Art des Gebäudes
  • Wert des Gebäudes/der Gebäude
  • Standort des Gebäudes

Die Versicherungsprämien sind von Anbieter zu Anbieter generell sehr unterschiedlich. Bestimmte Faktoren wie

  • Versicherungssumme (abhängig vom Wert des Gebäudes)
  • Laufzeit des Versicherungsvertrags
  • Versicherungsumfang (Grundabdeckung, Wahl von Zusatzbausteinen)
  • Selbstbeteiligung

beeinflussen den Beitrag zusätzlich. So wird sich der Beitrag bei hohen Versicherungssummen sowie Einschluss weiterer Risiken über den Grundschutz hinaus erhöhen, während Selbstbeteiligung und lange Vertragslaufzeit niedrigere Prämien mit sich bringen.

Lassen Sie sich von uns beraten – vor Ort oder online

Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Versicherungsgesellschaften und Tarifen. Gemeinsam mit Ihrer Hilfe, finden wir für Sie und Ihren Betrieb die passende Gebäudeversicherung. Hierbei nutzen wir jahrelange Erfahrung, höchstes Engagement, die Kooperation mit nahezu allen Versicherungsgesellschaften des deutschen Versicherungsmarktes und letztendlich auch modernste Vergleichsprogramme. Sie finden mit uns die beste Lösung zur Absicherung Ihres Gebäudes.

Häufige Fragen zur gewerblichen Gebäudeversicherung

Als Versicherungsmakler werden wir immer wieder mit ähnlichen Fragestellungen konfrontiert. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur gewerblichen Gebäudeversicherung haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Großer Pool von Versicherungsgesellschaften

Als Versicherungsmakler wählen wir aus einem großen Pool von Versicherungen und können Ihnen somit die für Sie passende Versicherung mit Ihnen gemeinsam auswählen.

Ihr Versicherungsmakler in Freiburg

Wir unterstützen Sie bei der Wahl der passenden Versicherung. Den Auswahlprozess gestalten wir für Sie transparent und finden für Sie die passende Absicherung. Kommen Sie auf uns zu!

Ihr Team von Wilnauer Versicherungs- und Finanzlösungen

Gewerbeversicherungen

Wäh­len Sie aus unse­ren Gewer­be­ver­si­che­run­gen, wie z.B. Gewer­be­haft­pflicht oder der Betriebs­mit­tel­ver­si­che­rung

Private Sachversicherungen

Ganz gleich, ob Haft­pflicht, Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung oder Alters­vor­sor­ge – wir hel­fen Ihnen ger­ne bei der Wahl der rich­ti­gen Absi­che­rung.

Jetzt anrufen
Karte