0761 - 88 86 84 37

Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­rung

 
Mit der passenden Krankenzusatzversicherung können Sie als gesetzlich Versicherter das Leistungsniveau Ihrer Absicherung im Krankheitsfall deutlich erhöhen.

Krankenzusatzversicherung

Der Abschluss einer Krankenzusatzversicherung für den zahnärztlichen Bereich bei einem privaten Versicherungsunternehmen bietet viele Vorteile. Gerade wenn Sie weiter in einer gesetzlichen Kasse bleiben möchten bzw. müssen. Somit können auch gesetzlich Versicherte ihre Leistungsansprüche auf das Niveau von "Privatpatienten" anheben. Durch die individuelle Tarifwahl kann die Zusatzversicherung optimal an Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden.

Die Zahnzusatzversicherung macht schöne Zähne bezahlbar

Schöne Zähne sind teuer. Hochwertigen Zahnersatz zahlen Sie als Kassenpatient zum großen Teil aus eigener Tasche. Die private Zahnzusatzversicherung hilft, Ihre Kosten niedrig zu halten. Bis zu 100 Prozent Ihres Eigenanteils werden Ihnen je nach Anbieter und Tarif erstattet. Je nach Vertrag leistet die Zahnzusatzversicherung für Zahnersatz, Implantate, Keramikverblendungen und Inlays. Hochwertige Tarife zahlen sogar regelmäßige Zahnreinigung und Kieferorthopädie.

Ambulante Zusatzversicherung

Während die statioäre Zusatzversicherung die Mehrkosten für einen Krankenhausaufenthalt übernimmt, erstattet die ambulante Zusatzversicherung bereits die Behandlung beim Hausarzt, Facharzt und Homöopathen. Das macht eine ambulante Zusatzversicherung in dem Sinne bedeutender als eine für stationäre Behandlungen. Angesichts der länger werdenden Wartezeiten auf einen Arzttermin wird der Status eines Privatpatienten für eine größere Gruppe von Versicherten zunehmend attraktiver. Oft bieten die Versicherer eine Kombination aus ambulanter Zusatzversicherung inklusive Kostenerstattung von Sehhilfen, Heilpraktikerbesuchen und Vorsorgeuntersuchungen an.

Stationäre Zusatzversicherung

Eine stationäre Krankenzusatzversicherung deckt die Unterbringung des Patienten im Ein- oder Zweibettzimmer ab. Zu den Regelleistungen der gesetzlichen Krankenversicherung gehört nur die Unterbringung im Mehrbettzimmer (oft noch in Form des Dreibettzimmers). Wer im Krankenhaus ungestört möglichst bald gesund werden möchte, entscheidet sich für die Versorgung im Ein- oder Zweibettzimmer. Hier kann der Patient die für seine Genesung angeratenen Wahlleistungen erhalten, welche die Klinik direkt mit dem Krankenversicherer abwickelt.

Neben der bequemeren Unterbringung liegen die weiteren Vorteile der stationären Zusatz-Versicherung in der freien Krankenhauswahl und der privatärztlichen Behandlung (auf Wunsch auch durch den Chefarzt). Erforderliche höhere diagnostische Maßnahmen, welche die gesetzliche Kasse nicht übernimmt, werden vom Anbieter der stationären Zusatzversicherung getragen und reißen somit kein Loch in die Kasse des Patienten.

Weitere Krankenzuatzversicherungen

Neben den bislang genannten Zusatzversicherungen, bieten die Versicherer weitere Absicherungsmöglichkeiten:

Krankentagegeldversicherung
Krankenhaustagegeldversicherung
Auslandsreisekrankenversicherung
Pflegezusatzversicherunng

Häufige Fragen zur Privaten Krankenzusatzversicherung

Als Versicherungsmakler werden wir immer wieder mit ähnlichen Fragestellungen konfrontiert. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Privaten Krankenzusatzversicherung haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Bil­det ein Tarif kei­ne Alte­rungs­rück­stel­lun­gen, bedeu­tet das, dass kei­ne Rück­la­gen für das Alter zurück­ge­legt wer­den und das Risi­ko immer zum gegen­wär­ti­gen Zeit­punkt bemes­sen wird.

Wäh­rend Tari­fe mit Alte­rungs­rück­stel­lun­gen über die kom­plet­te Lauf­zeit kon­stan­te Prä­mi­en aus­wei­sen (mit Aus­nah­me von kal­ku­la­to­risch beding­ten Bei­trags­an­pas­sun­gen), ist bei Tari­fen ohne Alte­rungs­rück­stel­lun­gen eine regel­mä­ßi­ge, Ihrem Alter ent­spre­chen­de Anpas­sung der Prä­mi­en vor­ge­se­hen.


Ja, es gibt Tari­fe und Anbie­ter, die einen Ver­trag ohne War­te­zei­ten ermög­li­chen. Aller­dings beihn­hal­ten die­se Tari­fe in  der Regel eine Staf­fe­lung der Leis­tun­gen in den ers­ten Jah­ren. Hier­durch kann man zwar ab dem ers­ten Ver­si­che­rungs­tag eine Rech­nung ein­rei­chen, aller­dings ist die Erstat­tung der Ver­si­che­rung auf einen Maxi­mal­be­trag begrenzt.


In der Regel müs­sen bei Ver­trag­ab­schluss von Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­run­gen Gesund­heits­fra­gen beant­wor­tet wer­den. Zwar gibt es auch Ver­si­che­rer, die den Abschluss ohne Gesund­heits­fra­gen ermög­li­chen. Wie auch bei Tari­fen ohne War­te­zeit, sind auch hier die ver­si­cher­ten Leis­tun­gen ein­ge­schränkt.


Für eine Behand­lung, die bereits vom Zahn­arzt ange­ra­ten wur­de, über­neh­men Ver­si­che­rer kei­ne Leis­tung. Die Kos­ten für die­se Behand­lung muss der Pati­ent selbst tra­gen. Es gibt zwar Anbie­ter, die Tari­fe anbie­ten, bei denen der Kun­de auch in die­sem Fall noch Leis­tun­gen erwar­ten kann — aber hier fällt die Erstat­tung des Ver­si­che­rers sehr gering aus.

Unser Tipp: Der Abschluss einer Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung soll­te vor dem Zahn­arzt­be­such vor­ge­nom­men wer­den.


Die gesetz­li­che Kran­ken­ver­si­che­rung in Deutsch­land steht vor einem Pro­blem. Die Men­schen wer­den immer älter und es gibt immer weni­ger Bei­trags­zah­ler. Des­we­gen wur­den die Leis­tun­gen in den letz­ten Jah­ren immer wei­ter ein­ge­schränkt und vie­le Kran­ken­kas­sen erhe­ben Zusatz­bei­trä­ge.

Großer Pool von Versicherungsgesellschaften

Als Versicherungsmakler wählen wir aus einem großen Pool von Versicherungen und können Ihnen somit die für Sie passende Versicherung mit Ihnen gemeinsam auswählen.

Ihr Versicherungsmakler in Freiburg

Wir unterstützen Sie bei der Wahl der passenden Versicherung. Den Auswahlprozess gestalten wir für Sie transparent und finden für Sie die passende Absicherung. Kommen Sie auf uns zu!

Ihr Team von Wilnauer Versicherungs- und Finanzlösungen

Gewerbeversicherungen

Wäh­len Sie aus unse­ren Gewer­be­ver­si­che­run­gen, wie z.B. Gewer­be­haft­pflicht oder der Betriebs­mit­tel­ver­si­che­rung

Private Sachversicherungen

Ganz gleich, ob Haft­pflicht, Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung oder Alters­vor­sor­ge – wir hel­fen Ihnen ger­ne bei der Wahl der rich­ti­gen Absi­che­rung.

Jetzt anrufen
Karte