0761 - 88 86 84 37

Pri­va­te Ren­ten­ver­si­che­rung

Die private Rentenversicherung ist wie die gesetzliche Rentenversicherung zur finanziellen Altersvorsorge bestimmt. Im Gegensatz zur gesetzlichen Rentenversicherung ist die Privatrente jedoch eine freiwillige Rentenversicherung.

Was ist die private Rentenversicherung?

Eine private Rentenversicherung beschreibt die private, zusätzlich abgeschlossene Versicherung zur Finanzierung des Altersruhestands. Für den Versicherten besteht die Möglichkeit, eine klassische oder eine fondsgebundene private Rentenversicherung abzuschließen.

Warum lohnt sich eine private Rentenversicherung?

Aufgrund der zunehmend älter werdenden Gesellschaft, welche durch das staatliche Rentensystem verpflegt werden muss, ergeben sich Herausforderungen für das bestehende System und für die Sicherung des Alterswohlstands (niedrigere Renten, höheres Eintrittsalter). Es empfiehlt sich, zusätzliche private Vorsorge zu treffen. Je früher diese abgeschlossen wird, desto profitabler zeigen sich die Abgaben im Seniorenalter. Auch wenn man in jungen Jahren noch nicht unbedingt an die Finanzierung im Alter denkt, empfiehlt es sich für Auszubildende oder Studenten sich über das Thema „Rente“ zu informieren.

Für wen lohnt sich eine private Rentenversicherung?

Für jeden lohnt sich die private Rentenversicherung. Jeder muss sich früher oder später mit der Finanzierung der Rente oder der Sicherung des Alterswohlstandes auseinandersetzen. Da es sich bei der privaten Rentenversicherung um einen Sparvorgang handelt, gilt der Grundsatz: Je länger die Laufzeit, desto geringer der Eigenaufwand und desto höher die Ablaufwerte. Wer früh genug mit der Privatrente beginnt, kann enorm vom Zinseszins profitieren. 

Gibt es private Rentenversicherungen, bei denen die Rentenzahlung sofort beginnt?

Es gibt Versicherungen, bei denen der Versicherungsnehmer nur einen einmaligen Beitrag bezahlen muss. Die Rentenleistung beginnt dann einen Monat nach Zahlung des Beitrags. Diese Versicherungen eignen sich vor allem für Personen, die eine größere Summe anlegen möchten. Die Zahlung der Rente erfolgt dann lebenslang. Es kann jedoch auch eine kürzere Rentenzahldauer vereinbart werden. In diesem Fall spricht man von der Temporärrente.

Häufige Fragen zur privaten Rentenversicherung

Als Versicherungsmakler werden wir immer wieder mit ähnlichen Fragestellungen konfrontiert. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur privaten Rentenversicherung haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Die“ bes­te Ver­si­che­rung für die pri­va­te Alters­vor­sor­ge gibt es nicht. Auf dem deut­schen Ver­si­che­rungs­markt tum­melt sich eine Viel­zahl von Anbie­tern, die pas­sen­de Ver­trä­ge anbie­ten. Neben deut­schen Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaf­ten gibt es auch eng­li­sche Anbie­ter, die den deut­schen Markt für sich ent­deckt haben. Bei der Wahl eines pas­sen­den Ver­si­che­rers spielt auch der indi­vi­du­el­le Risi­ko­typ des Ver­si­che­rungs­neh­mers eine Rol­le. Eng­li­sche Lebens­ver­si­che­rer bie­ten in Deutsch­land in der Regel fonds­ge­bun­de­ne Ver­si­che­run­gen an, die auf­grund von ande­ren Rechts­grund­la­gen mehr Kapi­tal in Akti­en anle­gen dür­fen. Dadurch steigt das Risi­ko, aber auch die mög­li­che Ren­di­te.

Ver­si­che­rungs­neh­mer kön­nen bei pri­va­ten Ren­ten­ver­si­che­run­gen aus einer Viel­zahl von Optio­nen wäh­len. Neben dem Kapi­tal­wahl­recht las­sen sich auch noch ande­re Zusatz­bau­stei­ne ver­ein­ba­ren. In der Anspar­pha­se kön­nen bei Tod des Ver­si­che­rungs­neh­mers auf Wunsch die Bei­trä­ge zurück­er­stat­tet und in der Ren­ten­be­zugs­zeit kann eine Ren­ten­ga­ran­tie ver­ein­bart wer­den. Wäh­rend der Garan­tie­zeit wer­den die Ren­ten­leis­tun­gen dann auch an die Erben des Ver­si­che­rungs­neh­mers aus­ge­zahlt. Außer­dem lässt sich auch wäh­rend der Bezugs­zeit eine Bei­trags­rück­ge­währ ver­ein­ba­ren. Ver­stirbt der Ver­si­che­rungs­neh­mer im Lau­fe der Bezugs­zeit, wer­den die Bei­trä­ge abzüg­lich der bereits gezahl­ten Ren­ten­be­trä­ge an die Hin­ter­blie­be­nen aus­ge­zahlt.

Es gibt Ver­si­che­run­gen, bei denen der Ver­si­che­rungs­neh­mer nur einen ein­ma­li­gen Bei­trag bezah­len muss. Die Ren­ten­leis­tung beginnt dann einen Monat nach Zah­lung des Bei­trags. Die­se Ver­si­che­run­gen eig­nen sich vor allem für Per­so­nen, die eine grö­ße­re Sum­me anle­gen möch­ten. Die Zah­lung der Ren­te erfolgt dann lebens­lang.

Bei der Wahl der pri­va­ten Ren­ten­ver­si­che­rung müs­sen unter ande­rem die fol­gen­den Fak­to­ren beach­tet wer­den: Ablauf- und Garan­tie­wer­te, Effek­tiv­kos­ten­quo­te, Garan­tier­ter Rentenfaktor,Treuhänderklausel,Solidität der Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaft, Todes­fall­schutz in der Anspar- und Ren­ten­pha­se, Ren­ten­be­zugs­form, Unter­neh­mens­form und Ver­si­cher­ten­be­stand der Gesell­schaft und noch vie­les mehr.

Großer Pool von Versicherungsgesellschaften

Als Versicherungsmakler wählen wir aus einem großen Pool von Versicherungen und können Ihnen somit die für Sie passende Versicherung mit Ihnen gemeinsam auswählen.

Ihr Versicherungsmakler in Freiburg

Wir unterstützen Sie bei der Wahl der passenden Versicherung. Den Auswahlprozess gestalten wir für Sie transparent und finden für Sie die passende Absicherung. Kommen Sie auf uns zu!

Ihr Team von Wilnauer Versicherungs- und Finanzlösungen

Gewerbeversicherungen

Wäh­len Sie aus unse­ren Gewer­be­ver­si­che­run­gen, wie z.B. Gewer­be­haft­pflicht oder der Betriebs­mit­tel­ver­si­che­rung

Private Sachversicherungen

Ganz gleich, ob Haft­pflicht, Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung oder Alters­vor­sor­ge – wir hel­fen Ihnen ger­ne bei der Wahl der rich­ti­gen Absi­che­rung.

Jetzt anrufen
Karte