0761 - 88 86 84 37

Basis­ren­te (Rüru­pren­te)

Eine Basisrente auch Rürup-Rente genannt, ist insbesondere für Selbstständige mit hoher Steuerlast ein attraktiver Basisbaustein für die Absicherung des Lebensstandards. Umso empfehlenswerter ist eine hochwertige Beratung vor dem Abschluss unter Berücksichtigung künftiger Lebenssituationen. So gilt insbesondere für Selbstständige den Worst Case einzubeziehen, sollten Beiträge zu einem späteren Zeitpunkt nicht bezahlt werden können. Denn eine Rürup-Rente ist nicht kündbar.

Was ist die Rürup-Rente und was sind ihre Leistungen?

Ähnlich wie die Riester-Rente, die betriebliche Altersvorsorge und die private Rentenversicherung ist auch die Rürup-Rente eine Form der privaten Altersvorsorge. Die Rürup-Rente wird auch Basisrente genannt und ist staatlich gefördert.
Eine Basisrente wird vor allem Selbstständigen empfohlen: Da diese nicht in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen, ermöglicht ihnen die Rürup-Rente eine steuerlich begünstigte Altersvorsorge. Die Auszahlung erfolgt als lebenslange monatliche Rente und frühestens ab Vollendung des 62. Lebensjahres. Abhängig vom Rentenbeginnjahr wird die ausgezahlte Rente mit dem persönlichen Steuersatz versteuert.

Selbstständige und Gutverdiener

Sie erhalten mit der Basis-Rente erstmals die Möglichkeit, steuerbegünstigt für das Alter vorzusorgen. Werden keine Beiträge zu einem berufsständischen Versorgungswerk oder freiwillig an die Gesetzliche Rentenversicherung entrichtet, steht der volle Höchstbetrag (23.712 Euro/47.424 Euro bei Verheirateten) der Basis-Rente zur Verfügung.
Weiterer Vorteil: Nach herrschender Rechtsauffassung ist das bestehende Vertragsguthaben einer Basisrente in der Ansparphase pfändungssicher. Es ist nicht auszuschließen, dass sich dies durch Rechtsprechung ändert. In der Rentenphase kann jedoch der Teil der Versicherungsleistung gepfändet werden, der über den Pfändungsfreigrenzen liegt.
Bei vielen Freiberuflern und Selbstständigen schwankt das Einkommen teilweise sehr stark. Hier kann die Basis-Rente mit Flexibilität punkten. Es genügt schon ein geringer monatlicher Sparbeitrag. Je nach Geschäftsentwicklung kann dann z. B. zum Jahresende über eine Sonderzahlung bis auf die maximale Summe erhöht werden, um in vollem Umfang von den Steuervorteilen zu profitieren.

Was sollten Sie über die Basis-Rente wissen?

  • Die Anlage Ihres Sparbeitrages kann klassisch, fondsgebunden oder gemischt erfolgen 

  • Sie erhalten eine lebenslange monatliche Rente
  • Wie bei der Gesetzlichen Rentenversicherung kann das vorhandene Kapital bei Rentenbeginn nicht auf einmal ausgezahlt werden
  • Ebenfalls analog zur Gesetzlichen Rentenversicherung verfällt bei Tod das eingezahlte Kapital

  • Eine Hinterbliebenenabsicherung für Ehegatten und Kinder (solange Kindergeldanspruch besteht) kann aber häufig als Zusatzbaustein integriert werden
  • Ihr Rentenbezug kann ab Vollendung des 62. Lebensjahres beginnen

  • Die Rentenzahlungen können auch im Ausland bezogen werden
  • Nach herrschender Rechtsauffassung ist das bestehende Vertragsguthaben einer Basisrente in der Ansparphase pfändungssicher. Es ist nicht auszuschließen, dass sich dies durch Rechtsprechung ändert
  • Um Ihre Altersvorsorge nicht zu gefährden, ist eine Abtretung oder Beleihung des Vertrages nicht möglich

    Woran sollten Sie noch denken?

    Gerade für Arbeitnehmer ist die betriebliche Altersvorsorge in Form einer Direktversicherung ebenfalls sehr gut zum Aufstocken der späteren Rente geeignet. Eine Direktversicherung ist steuerlich interessant, da sich mit ihr Einkommensteuer und Sozialversicherungsabgaben sparen lassen. Es wird bei diesem Model deutlich mehr für Ihr Alter gespart, als von ihrem Nettoeinkommen abgezogen wird. Diese Ersparnis kann unter anderem zur Abrundung Ihres Alters- oder Risikovorsorgebedarfs verwendet werden.

  • Häufige Fragen zur Basisrente (Rüruprente)

    Als Versicherungsmakler werden wir immer wieder mit ähnlichen Fragestellungen konfrontiert. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Basisrente haben wir hier für Sie zusammengestellt.

    Großer Pool von Versicherungsgesellschaften

    Als Versicherungsmakler wählen wir aus einem großen Pool von Versicherungen und können Ihnen somit die für Sie passende Versicherung mit Ihnen gemeinsam auswählen.

    Ihr Versicherungsmakler in Freiburg

    Wir unterstützen Sie bei der Wahl der passenden Versicherung. Den Auswahlprozess gestalten wir für Sie transparent und finden für Sie die passende Absicherung. Kommen Sie auf uns zu!

    Ihr Team von Wilnauer Versicherungs- und Finanzlösungen

    Gewerbeversicherungen

    Wäh­len Sie aus unse­ren Gewer­be­ver­si­che­run­gen, wie z.B. Gewer­be­haft­pflicht oder der Betriebs­mit­tel­ver­si­che­rung

    Private Sachversicherungen

    Ganz gleich, ob Haft­pflicht, Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung oder Alters­vor­sor­ge – wir hel­fen Ihnen ger­ne bei der Wahl der rich­ti­gen Absi­che­rung.

    Jetzt anrufen
    Karte