0761 - 88 86 84 37

Bei der Viel­zahl an Ange­bo­ten den opti­ma­len Ver­si­che­rungs­mix zu fin­den, ist nicht ein­fach. Das Mak­ler­bü­ro Wil­nau­er, Ihre kom­pe­ten­te Bera­tung für Gewer­be­ver­si­che­run­gen in Frei­burg, über­nimmt das ger­ne für Sie. Selbst­stän­di­ge Hand­wer­ker, Fre­e­lan­cer und Arbeit­ge­ber aller Bran­chen benö­ti­gen einen umfas­sen­den Ver­si­che­rungs­schutz, der finan­zi­el­le Schä­den vom Betrieb und sei­nen Mit­ar­bei­tern abwen­det. Die­ser Ver­si­che­rungs­schutz nennt sich Gewer­be­ver­si­che­rung und ist auch als Betriebs- oder Fir­men­ver­si­che­rung bekannt. Beim Ver­si­che­rungs­bü­ro Wil­nau­er erhal­ten Sie attrak­ti­ve Optio­nen zur Absi­che­rung Ihres Unter­neh­mens. Die Gewer­be­ver­si­che­rung umschließt ein gan­zes Bün­del an Ver­si­che­rungs­ver­trä­gen, die sich ergän­zen. Zusam­men erge­ben sie einen run­den Ver­si­che­rungs­schutz, den wir pas­send auf Ihr Gewer­be und Ihre per­sön­li­che Situa­ti­on abstim­men kön­nen.

Ver­si­che­rungs­bü­ro Wil­nau­er – Ihre Sicher­heit ist unse­re Auf­ga­be

Ver­trau­en Sie bei Gewer­be­ab­si­che­run­gen auf unse­re Spe­zia­lis­ten für Ver­si­che­run­gen und Finanz­lö­sun­gen, die auf Hun­der­te Ver­si­che­rungs­an­bie­ter und Tari­fe im deut­schen Markt zugrei­fen kön­nen. Als unab­hän­gi­ger Ver­si­che­rungs­mak­ler für Gewer­be­ver­si­che­run­gen bera­ten wir Sie umfas­send über Poli­cen, die für Unter­neh­mer, Frei­be­ruf­ler und Gewer­be­trei­ben­de emp­feh­lens­wert oder sogar not­wen­dig sind. Im Rah­men der Gewer­be­ver­si­che­rung Frei­burg offe­rie­ren wir indi­vi­du­el­le Ver­si­che­rungs­pa­ke­te, die aus Ver­mö­gens­scha­dens­haft­pflicht, Glas­ver­si­che­rung, Inhalts­ver­si­che­rung, Betriebs­aus­fall­ver­si­che­rung, Maschi­nen­ver­si­che­rung und wei­te­ren wähl­ba­ren Optio­nen zusam­men­ge­stellt sind. Ob Basis­ver­si­che­rung oder erwei­ter­ter Ver­si­che­rungs­schutz, wir fin­den die per­fek­te Aus­stat­tung für Sie.

Betriebs- und Berufs­haft­pflicht – betrieb­li­che Risi­ken vor­aus­schau­end mini­mie­ren

Für Selbst­stän­di­ge mit Betrie­ben aller Grö­ßen­ord­nun­gen ist die Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung eine der wich­tigs­ten Ver­si­che­run­gen. Nach dem Gesetz ist jede Per­son und jedes Unter­neh­men dazu ver­pflich­tet, selbst ver­ur­sach­te Schä­den zu erset­zen. Es gibt hier kei­ne Ent­schä­di­gungs­ober­gren­ze. Sind Sie nicht ver­si­chert, könn­te das für Ihren Betrieb das finan­zi­ell Aus bedeu­ten. Die Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung ver­si­chert Ihr gesam­tes Unter­neh­men, auch alle Teil­ha­ber und Mit­ar­bei­ter. Sie über­nimmt berech­tig­te Scha­dens­er­satz­an­sprü­che, die Sie und Ihre Mit­ar­bei­ter im Geschäfts­be­trieb ver­ur­sacht haben. Hier­un­ter fal­len Risi­ken durch Arbeits­stät­te, Pro­duk­te und Tätig­kei­ten. Zur Grup­pe der Berufs­haft­pflicht­ver­si­che­run­gen zäh­len Betriebs­haft­pflicht-, Ver­mö­gens­scha­dens­haft­pflicht-, gewerb­li­che Rechts­schutz- sowie Geschäfts­un­ter­bre­chungs­ver­si­che­rung. In jeder Kate­go­rie gibt es bran­chen­spe­zi­fi­sche Leis­tun­gen, die wir exakt auf Ihren Bedarf abstim­men kön­nen. Eine Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung kann zum Bei­spiel die Boni­täts­prü­fung von Kun­den mit ein­schlie­ßen. So lässt sich sicher­stel­len, dass Sie bei dro­hen­der Insol­venz des Kun­den trotz­dem zu Ihrem Geld kom­men. Die Scha­dens­haft­pflicht­ver­si­che­rung soll­te selbst­ver­ständ­lich auch Ihre eige­nen Ver­mö­gens­schä­den abde­cken. Ger­ne infor­miert Sie unse­re Gewer­be­ver­si­che­rungs­be­ra­tung in Frei­burg kom­pe­tent und umfas­send über mög­li­che Vari­an­ten.

Ver­mö­gens­scha­den­haft­pflicht – für etli­che Beru­fe ein Muss

Sie ist eine der wich­tigs­ten Absi­che­run­gen für Frei­be­ruf­ler und Selbst­stän­di­ge, denn ein Ver­mö­gens­scha­den ist in der Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung nicht mit­ver­si­chert. Gera­de in bera­ten­den Beru­fen kön­nen Ver­mö­gens­schä­den schnell zu immensen Kos­ten füh­ren. Durch unse­re zuneh­men­de Abhän­gig­keit vom Inter­net und EDV sind vie­le neue Risi­ken ent­stan­den. Die Ver­mö­gens­scha­den­ver­si­che­rung für rechts­be­ra­ten­de Berufs­grup­pen ver­si­chert Sie bei­spiels­wei­se gegen die Fol­gen von Cyber-Angrif­fen oder von Ver­let­zun­gen des Daten­schut­zes. Mit der Haft­pflicht­ver­si­che­rung für Ver­mö­gens­schä­den las­sen sich Schä­den, die zum Bei­spiel durch Fehl­be­ra­tung ent­stan­den sind, absi­chern. Für meh­re­re risi­ko­rei­che Beru­fe ist die­se Ver­si­che­rung sogar gesetz­lich vor­ge­schrie­ben. Das sind Ärz­te, Nota­re, Archi­tek­ten, Inge­nieu­re, Steu­er­be­ra­ter, Rechts­an­wäl­te, Bera­ter und ande­re Sach­ver­stän­di­ge. In zahl­rei­chen Berufs­ver­bän­den müs­sen Mit­glie­der grund­sätz­lich eine Ver­mö­gens­scha­den-Haft­pflicht­ver­si­che­rung vor­wei­sen, dar­un­ter fal­len zum Bei­spiel Heil­prak­ti­ker, Phy­sio­the­ra­peu­ten und IT-Dienst­leis­ter. Für alle, die beruf­lich prü­fen, beauf­sich­ti­gen, beur­kun­den und voll­stre­cken, wird die­se Ver­si­che­rung emp­foh­len. Da die Risi­ken je nach Bran­che von­ein­an­der abwei­chen, bie­tet die Frei­bur­ger Ver­si­che­rungs­be­ra­tung für Unter­neh­men spe­zi­ell auf Ihre Berufs­grup­pe zuge­schnit­te­ne Poli­cen an. Machen Sie ein­fach einen Ter­min aus und pro­fi­tie­ren Sie von unse­rer qua­li­fi­zier­ten Bera­tung und von erst­klas­si­gen Ange­bo­ten.

Inhalts­ver­si­che­rung mit Glas-, Betriebs­aus­fall- und Elek­tro­nik­ver­si­che­rung

Auch die­se Ver­si­che­rung soll­te zum Basis­schutz von Unter­neh­mern, Frei­be­ruf­lern und Selbst­stän­di­gen gehö­ren. Sie ver­hin­dert, dass Eigen­schä­den zur Insol­venz füh­ren. Wird Inven­tar beschä­digt, über­nimmt die Ver­si­che­rung des­sen Instand­set­zung oder Wie­der­be­schaf­fung. Auch Betriebs­aus­fall­kos­ten wer­den in der Regel erstat­tet. Egal ob Eigen­tü­mer oder Mie­ter, für die Inven­tar­ver­si­che­rung spie­len Eigen­tums­ver­hält­nis­se kei­ne Rol­le. Ver­si­chert sind Maschi­nen und Werk­zeu­ge, die Ihr Unter­neh­men zur Her­stel­lung sei­ner Waren braucht. wenn Sie kei­nen Zugriff mehr auf Fir­men­da­ten haben, kann das erheb­li­che Unkos­ten ver­ur­sa­chen. Die gewerb­li­che Elek­tro­nik­ver­si­che­rung greift dann, wenn Mess­an­la­gen, Rech­ner oder Ser­ver aus­fal­len und die nor­ma­le Arbeit nicht mehr mög­lich ist. Sie über­nimmt die Kos­ten von Sach­schä­den, die durch Bedie­nungs­feh­ler, aber auch durch Fahr­läs­sig­keit ent­stan­den sind. Auch Dieb­stahl und Kurz­schlüs­se sind damit abge­deckt.

Maschi­nen­ver­si­che­rung für das Herz Ihres Unter­neh­mens

Ob Gabel­stap­ler, Bag­ger oder Holz­be­ar­bei­tungs­ma­schi­nen, alle bedür­fen der gründ­li­chen War­tung und Pfle­ge. Gera­de beweg­li­che Maschi­nen sind beson­de­ren Gefah­ren aus­ge­setzt. Des­halb benö­ti­gen sie auch opti­ma­len Ver­si­che­rungs­schutz. Die­sen kön­nen wir Ihnen in unse­rem Ver­si­che­rungs­bü­ro in Frei­burg anbie­ten. Es hat erheb­li­che Kon­se­quen­zen, wenn die Pro­duk­ti­on durch beschä­dig­te Maschi­ne lahm­ge­legt wird. Ein klei­ner Pro­gram­mier­feh­ler, und schon gibt es Kon­flik­te zwi­schen Werk­stück und Werk­zeug. Des­halb ist die Ver­si­che­rung von Maschi­nen für pro­du­zie­ren­de und ver­ar­bei­ten­de Betrie­be ele­men­tar. Sie sichert sowohl Werk­zeug­ma­schi­nen als auch sta­tio­nä­re Maschi­nen ab. Die Ver­si­che­rung tritt bei unvor­her­ge­se­he­nen Schä­den, Kon­struk­ti­ons- und Bedie­nungs­feh­lern in Kraft und schützt vor Dieb­stahl sowie bei Sturm- und Frost­schä­den. Ger­ne prü­fen wir gemein­sam mit Ihnen, wel­che Maschi­nen und damit ver­bun­den Risi­ken in Ihrem Betrieb ver­si­chert sein soll­ten. Um den Schutz zu kom­plet­tie­ren, kön­nen Sie bei uns auch eine güns­ti­ge Mon­ta­ge­ver­si­che­rung abschlie­ßen.

Gewerb­li­che Gebäu­de­ver­si­che­rung inklu­si­ve Lei­tungs­was­ser­ver­si­che­rung

Das Gebäu­de ist das Fun­da­ment, das die Exis­tenz Ihres Unter­neh­mens erst mög­lich macht. Eine betrieb­li­che Gebäu­de­ver­si­che­rung ist daher unum­gäng­lich. Sie sichert Sie gegen etli­che Gefah­ren wie bös­wil­li­ge Beschä­di­gung, Sturm und Hagel, Glas­bruch, Explo­sio­nen, Feu­er und Was­ser­rohr­bruch ab. Für Unter­neh­men hat sie den glei­chen Stel­len­wert wie die Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung im pri­va­ten Bereich. Auch die Betriebs­ge­bäu­de­ver­si­che­rung ist bei uns durch ver­schie­de­ne Modu­le erwei­ter­bar. Ele­men­tar­schä­den durch Lawi­nen, Hoch­was­ser und Über­schwem­mun­gen zäh­len nicht zum Stan­dard­leis­tungs­um­fang die­ser Ver­si­che­rung. Liegt Ihr Betrieb in einem gefähr­de­ten Gebiet, emp­feh­len wir daher eine Poli­ce für Zusatz­leis­tun­gen. Ger­ne kön­nen Sie mit uns wei­te­re Ver­ein­ba­run­gen, zum Bei­spiel für Fas­sa­den­schä­den oder für die Kos­ten eines Sach­ver­stän­di­gen, tref­fen.

Kraft­fahr­zeug­ver­si­che­rung mit viel Spiel­raum zur Deckungs­er­wei­te­rung

Ob Mini­flot­te oder gro­ßer Fuhr­park, die Fahr­zeu­ge eines Unter­neh­mens sind schüt­zens­wer­tes Kapi­tal. Gera­de für Hand­werks­be­trie­be mit 3–4 Fahr­zeu­gen ist die gewerb­li­che Kfz-Ver­si­che­rung unver­zicht­bar. Sie sichert Betriebs-, Nutz- und Brems­schä­den von Nutz­fahr­zeu­gen ab. Sach­wert- und Ver­mö­gens­ei­gen­schä­den sind eben­so ver­si­chert wie Kol­li­sio­nen mit Tie­ren aller Art. Auch Son­der­aus­stat­tun­gen kön­nen bis zu einer bestimm­ten Sum­me mit­ver­si­chert wer­den. Wir bie­ten unse­re Poli­cen zur Flot­ten­ver­si­che­rung mit unter­schied­li­chen Deckungs­er­wei­te­run­gen (zum Bei­spiel Lea­sing-Dif­fe­renz­de­ckung oder Fah­rer­schutz) an. Alle Fahr­zeu­ge des Fuhr­parks wer­den nach der durch­schnitt­li­chen Scha­dens­frei­heits­klas­se ver­si­chert. Wur­de der Schlüs­sel ent­fernt oder das Schloss beschä­digt, über­nimmt die Ver­si­che­rung auch die Kos­ten für deren Ersatz.

Kau­ti­ons­ver­si­che­rung – so bleibt Ihr Unter­neh­men unab­hän­gig

Die­se Ver­si­che­rungs­form garan­tiert die Über­nah­me von Bürg­schaf­ten. Damit Sie Ihre Kre­dit­li­nie ent­las­ten kön­nen, stel­len Ihnen Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men unter­schied­li­che Bürg­schafts­li­ni­en zur Ver­fü­gung. Unse­re unab­hän­gi­ge Bera­tung in Frei­burg für gewerb­li­che Ver­si­che­run­gen ver­gleicht für Sie ver­schie­de­ne Anbie­ter und stellt Ihnen
die geeig­ne­ten vor. Die­se Ver­si­che­rung befreit von einer Bar­kau­ti­on, was zugleich ihr größ­ter Vor­teil ist. Der Bürg­schafts­be­darf hängt vom Jah­res­um­satz Ihres Unter­neh­mens ab. Nach dem Bür­ger­li­chen Gesetz­buch müs­sen der­ar­ti­ge Sicher­heits­leis­tun­gen 5 % der Auf­trags­sum­me aus­ma­chen. Mit einer Bürg­schafts­po­li­ce kann der Anspruch des Auf­trag­ge­bers abge­si­chert wer­den, so dass die vol­le Sum­me der Schluss­rech­nung aus­be­zahlt wird. Bürg­schaf­ten benö­tigt man aber auch für die Aus­füh­rung eines Bau­vor­ha­bens und die Ver­trags­er­fül­lung. Ihr unab­hän­gi­ger Mak­ler in Frei­burg bie­tet Ihnen mit der Kau­ti­ons­ver­si­che­rung eine klu­ge Vor­sor­ge für den Fall, dass die Liqui­di­tät Ihrer Fir­ma ein­ge­schränkt wird.

Fir­men­rechts­schutz – damit Sie im Streit­fall nicht der Dum­me sind

Unse­re unab­hän­gi­ge Bera­tung für gewerb­li­che Ver­si­che­run­gen in Frei­burg räumt dem Fir­men­rechts­schutz einen sehr hohen Stel­len­wert ein, denn viel­fach unter­schät­zen Fir­men­in­ha­ber die Fol­ge­kos­ten eines Rechts­strei­tes. Kein Unter­neh­men ist vor einem Gerichts­ver­fah­ren abso­lut sicher. Schon bei einem gerin­gen Streit­wert kön­nen hohe Gerichts­kos­ten anfal­len. Die­se Ver­si­che­rung kommt für Ihre Unkos­ten auf, falls Sie sich vor Gericht ver­ant­wor­ten müs­sen. Wie bei allen ande­ren Ver­si­che­run­gen kön­nen die Tari­fe auch hier stark von­ein­an­der abwei­chen. Sie hän­gen von Leis­tungs­um­fang, Deckungs­sum­me und Höhe der Selbst­be­tei­li­gung ab. Nicht jeder Tarif deckt zum Bei­spiel Ver­kehrs­rechts­schutz oder Arbeits­rechts­schutz ab. Soll­ten Sie nur weni­ge Rück­la­gen haben, steht sogar eine dro­hen­de Insol­venz im Raum. Mit einer gewerb­li­chen Rechts­schutz­ver­si­che­rung kön­nen Sie die­sen Pro­ble­men vor­beu­gen.

Ver­si­che­rungs­be­ra­tung für Betrie­be – mit uns gehen Sie auf Num­mer sicher

Das Wil­nau­er Ver­si­che­rungs­bü­ro für gewerb­li­che Ver­si­che­run­gen in Frei­burg bie­tet Ihnen erst­klas­si­gen Ser­vice für alle Berei­che des geschäft­li­chen All­tags. Durch die Kom­bi­na­ti­on unter­schied­li­cher Bau­stei­ne kön­nen wir Ihnen genau den Ver­si­che­rungs­schutz ermög­li­chen, den Sie brau­chen. Fra­gen Sie ein­fach in unse­rem Mak­ler­bü­ro nach, wir klä­ren Sie umfas­send auf. Die Frei­bur­ger Bera­tung für Gewer­be­ver­si­che­run­gen ist bequem zu errei­chen. Unse­re Geschäfts­räu­me befin­den sich in der Frei­bur­ger Innen­stadt, gleich am Sie­ges­denk­mal Frei­burg. Sie bekom­men bei uns — Ihrem Ver­si­che­rungs­mak­ler Frei­burg — auch kurz­fris­tig einen Ter­min, so dass wir Sie bei aku­ten Fra­gen zeit­nah bera­ten kön­nen.

Gerwerbeversicherungen Freiburg
Jetzt anrufen
Karte