Bei der Wahl der pri­va­ten Ren­ten­ver­si­che­rung müs­sen unter ande­rem die fol­gen­den Fak­to­ren beach­tet wer­den: Ablauf- und Garan­tie­wer­te, Effek­tiv­kos­ten­quo­te, Garan­tier­ter Rentenfaktor,Treuhänderklausel,Solidität der Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaft, Todes­fall­schutz in der Anspar- und Ren­ten­pha­se, Ren­ten­be­zugs­form, Unter­neh­mens­form und Ver­si­cher­ten­be­stand der Gesell­schaft und noch vie­les mehr.