1. Zusätz­lich kann, je nach Anbie­ter, eine dyna­mi­sche Ren­te gewählt wer­den, wel­che jähr­li­che Ren­ten­er­hö­hun­gen ermög­licht.
  2. Optio­nal kön­nen Sie bei der Sofort­ren­te eine zuver­läs­si­ge Absi­che­rung Ihrer Ange­hö­ri­gen bei Todes­fall vor­neh­men:
  • Durch die Ver­ein­ba­rung einer Ren­ten­ga­ran­tie­zeit wird bei Tode der ver­si­cher­ten Per­son die Ren­te an Ihre Hin­ter­blie­be­nen bis zum Ablauf die­ser wei­ter aus­ge­zahlt
  • Dank der Bei­trags­rück­ge­währ kann der Ein­mal­bei­trag Ihren Hin­ter­blie­be­nen abzüg­lich der bereits geleis­te­ten Zah­lun­gen rück­erstat­tet wer­den.
  • Mit einer Hin­ter­blie­be­nen­ren­te kön­nen Sie Ihre Ange­hö­ri­gen zusätz­lich absi­chern und die Ren­te, ganz oder teil­wei­se, auf Ihren Part­ner über­tra­gen.