Es gibt Ver­si­che­run­gen, bei denen der Ver­si­che­rungs­neh­mer nur einen ein­ma­li­gen Bei­trag bezah­len muss. Die Ren­ten­leis­tung beginnt dann einen Monat nach Zah­lung des Bei­trags. Die­se Ver­si­che­run­gen eig­nen sich vor allem für Per­so­nen, die eine grö­ße­re Sum­me anle­gen möch­ten. Die Zah­lung der Ren­te erfolgt dann lebens­lang.