Grund­sätz­lich benö­tigt jeder Eigen­tü­mer von Grund­stü­cken oder Gebäu­den eine Grund­be­sit­zer­haft­pflicht­ver­si­che­rung. Wer aller­dings nur ein eige­nes Gebäu­de bewohnt und kei­ne ver­mie­te­ten Objek­te besitzt, benö­tigt in der Regel kei­ne zusätz­li­che Absi­che­rung über eine Haus- und Grund­be­sit­zer­haft­pflicht­ver­si­che­rung, weil das Risi­ko bereits in der Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung ein­ge­schlos­sen ist.